100 Jahre Schule Schlaffhorst-Andersen

Clara Schlaffhorst und Hedwig Andersen gründeten 1916 in Nordhessen die „Rotenburger Schule für Atem-, Sprech- und Gesangskunst“, die seit 1984 unter dem Namen „CJD Schule Schlaffhorst-Andersen Bad Nenndorf“ eine weltweit einzigartige Berufsgruppe ausbildet: staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/innen.

Seitdem sind 100 erfolgreiche und bewegte Jahre vergangen.

Unser Jubiläumstag

Und das haben wir am 27. Mai 2016 mit zahlreichen Gästen sehr schön gefeiert.

Mittag

Festakt

Zum zweistündigen Festakt in der Wandelhalle begrüßte unser Schulleiter Torsten Lindner etwa 350 Gäste. Die informativen und zum Teil launig-charmanten Redebeiträge u. a. von Frau Ministerin Cornelia Rundt, Herrn Pfarrer Matthias Dargel, Gesine Cramer und Marion Malzahn sowie von Vertretern des CJD, der Samtgemeinde und der Schule waren in keiner Sekunde langweilig! Zur dichten und fröhlichen Atmosphäre trugen auch Musik und Texte bei, vorgetragen von KollegInnen und SchülerInnen.

Programm

Grußwort von Brigitte Siebenkittel,
langjährige Vorsitzende des Freundeskreises der Schule Schlaffhorst-Andersen

Grußwort von Prof. Dr. Eberhard Ockel,
Freund der Schule und Leiter des Rezitationswettbewerbs in Vechta

(Beide konnten ihre Grußworte nicht vor Ort halten und haben sie deshalb in schriftlicher Form übermittelt.)

Nachmittag

Offene Schule - buntes Programm

Am Nachmittag nahmen an die 400 Gäste die vielfältigen, von SchülerInnen und KollegInnen vorbereiteten Angebote wahr oder nutzten die Gelegenheit, bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen in Erinnerungen zu schwelgen, alte Kontakte wieder aufleben zu lassen oder neue Bekanntschaften zu knüpfen.

Neben Angeboten zum Schwingen, Tanzen, Vorträgen auf einer Offenen Bühne und zur Stimmanalyse berichteten Atem-, Sprech- und StimmlehrerInnen auf einem Expertenforum aus ihren speziellen Arbeitsbereichen. Im Anschluss daran zog Rainer Rudloff die Zuhörer mit einer Lesung aus „tschick“ von Wolfgang Herrndorf in seinen Bann.

Die Ausstellung zur Geschichte der Schule hatte das Motto: „100 Jahre – lebendige Erinnerung für Augen, Ohren und zum Anfassen“. Neben vielen Fotos aus den jeweiligen Zeitabschnitten gab es auch Live-Acts von Schülerinnen und Schülern sowie Filmausschnitte im „Raum der Erinnerung“.

Wer sich über Schule/Beruf, die Angebote des Instituts, den dba oder den Freundeskreis informieren wollte, wurde an Infoständen umfassend beraten. Auch die Praxis war geöffnet und bot neben Beratung auch kleine praktische Übungen an.

Programm

Abend

Party

Die Überleitung in den Abend schuf die 40-köpfige BigBand des Gymnasiums Bad Nenndorf mit einem beschwingten Programm unter der Leitung von Herrn Groß. Die Zeit bis nach Mitternacht verging schnell im Freien und in der Aula bei Disco, Gesprächen, Getränken und Grillbüffet.

Letztes großes Highlight war der Auftritt der "Schlaffhorst-Andersen-Allstars-Band" mit Julian Hellmuth, Till Seifert und Dominic Richter. Nachdem die Band allen gehörig eingeheizt hatte, war noch Gelegenheit zum Weitertanzen bis zum Ausklang nach Mitternacht.

 

Es war in jedem Moment ein würdiger Festtag zum 100. Geburtstag der Schule!

Von einem hohen musikalischen Niveau, das sie auf Jubiläumsveranstaltungen noch nie erlebt habe, sprach Frau Ministerin Cornelia Rundt, als sie sich am Freitag verabschiedete. Herr Superintendent Andreas Kühne-Glaser bedankte sich für zwei „beseelende und beglückende Stunden“ und auch Herr Matthias Dargel, Vorstandssprecher des CJD, machte uns am Abend gegen 22:00 Uhr ein großes Kompliment: Er genieße einen wunderbaren und überaus gelungenen Jubiläumstag.

Fotos

Zur großen Bildergalerie

Die Fotos vom Festakt und vom Nachmittag ("Offene Schule - buntes Programm") stammen von Holger Lamm; am Abend hat Sayana Fee Stanelle fotografiert.

Presse
Radio

radio leinehertz 106.5

Über den Suchbegriff "Schlaffhorst-Andersen" gelangt man leicht zu folgenden Beiträgen:

  • "100 Jahre Schule Schlaffhorst-Andersen"
    Caren Beckers
    Podcast vom 30.05.2016; 4:07 min.
  • "100 Jahre Schule Schlaffhorst-Andersen"
    Naina Singh / Björn Schönfeld
    Podcast vom 25.05.2016; 2:49 min.
Festschrift

Schule Schlaffhorst-Andersen

Mosaik durch 100 Jahre

Aus Anlass des 100. Schuljubiläums haben wir eine ausführlich bebilderte und mit Berichten von Zeitzeugen angereicherte Festschrift herausgegeben, die für 10,00 Euro über die Schule erworben werden kann.

Bücherbestellung (pdf)

Bücherbestellung (online)

Hinweis

Die "kleinen Bildergalerien" in dieser Spalte zeigen die Fotos nicht in vollem Ausmaß. Durch Anklicken lässt sich die Ansicht vergrößern.

Fotos vom Festakt und Nachmittag: Holger Lamm
Fotos vom Abend: Sayana Fee Stanelle